21.04.2018 – Film: „Der Fechter“

In diesem Jahr begehen die drei baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland das hundertjährige Jubiläum ihrer Republiken. Zur Feier dieser Jubiläen beginnt am 22. April in Greifswald das Festival „100 Jahre Baltische Staaten“ und das Greifswalder Festival „Nordischer Klang“ hat dieses Jahr seinen thematischen Schwerpunkt im Baltikum.

Heinz-Erich Gödecke wird am 3. Mai zusammen mit Vladimir Tarasov aus Litauen im Rahmen dieser Festivals ein Konzert in St. Spiritus in Greifswald geben und Connie Müller-Gödecke beteiligt sich an dem Festival „100 Jahre Baltische Staaten“ mit einem Bericht am 22. April über „Reisen und Stricken in Lettland und Estland“ und die Organisation eines Vortrags und eines Workshop der lettischen Ethnographin Maruta Grasmane, deren Standardwerk Latvieša Cimdi (Handschuhe aus Lettland) sie ins Deutsche übertragen hat. Das alles findet in Greifswald statt, und wir hier in Pamitz, im Atelier Pamitz,  läuten diese Veranstaltungen auf unsere Weise ein: mit dem Film „Die Kinder des Fechters„, der in Hapsaalu / Estland während der Stalinzeit spielt und die Lebensgeschichte des Fechters Endel Nelis zeigt.

Connie Müller-Gödecke wird zuvor noch eine kleine Einführung geben und dann „Vorhang auf“!


Das Festival Hundert Jahre Baltische Staaten, eine Veranstaltungsreihe des Koeppenhauses Greifswald mit vielen Partnern zu den Baltischen Ländern Litauen, Lettland und Estland: www.koeppenhaus.de

Das Festival Nordischer Klang, mit einem Konzert von Heinz-Erich Gödecke und Vladimir Tarasov: am 3. Mai in St. Spiritus, Greifswald


Die Kinder des Fechters –

Samstag, den 21. April 2018, um 19:30 Uhr
17390 Pamitz, Nr. 17a, am Gutshof

Kein Eintritt, Spenden für Getränke und Heizkosten sind sehr willkommen!