Erich Raken

Erich Raken ist Autodidakt. Seine freien Tondichtungen sind oft melancholische, spontan vorgetragene Inspirationen, die sich meist aus Erinnerungen, aus Erlebtem nähren Aber – es sind keine an einen Zeitgeist gebundenen Kollagen, sondern ureigene Klänge, frei von Zwängen studierter Kunst und anerlernter Künstlichkeit.

Sich in der Musik findenKlavierspielen auf eine andere WeiseLernen ohne Notenkäfig und Fingersatz

Weiser musikalischer Vater und lieber Freund war lange Jahre Professor Diether Meinardus, Dozent am Konservatorium Düsseldorf.

Mit seinem Freund und Komponisten Albert Gohlke († 82) entwarf Erich Raken musikalische Ideen, die sie später gemeinsam aufführten.

Bereichernd ist für Erich Raken immer wieder die Arbeit mit Künstlern verschiedener Disziplinen, z.B. Sänger, Tänzer und verschiedene Solo-Instrumente. Hier verknüpfen sich klassische Darbietung mit Improvisation zu einem neuartigen Kunsterlebnis.

Erich Raken unterrichtet an 2 Flügeln, Interessierte, egal welchen Alters oder Vorkenntnisse, können sich gerne per Telefon (0162 311 54 84) oder Mail an melden.

Seit einiger Zeit lebt Erich Raken in Pamitz / Klein-Bünzow in Ostvorpommern.